SV Eintracht Camburg

Camburg Nord

 

Marco's Homepage

 
News
 

SVE / Erste : Feedback Lemphul zum Pößneck-Spiel

 

kreisoberliga

 

SV Eintracht Camburg - VfB 09 Pößneck   4:1 (2:1) 

 

 

Lehmphul / SV Eintracht Camburg

 

"Also als erstes möchte ich mich nochmal bei der gesamten Mannschaft

und allen Entschuldigen für meine aus meiner Sicht beiden völlig sinnlosen Gelben Karten.

Zum Spiel selbst muss ich sagen das wir von Beginn an auf dem Platz waren und sofort nach 2 min in Führung gegangen sind. Nach dem schnellen 2:0 hatte ich das Gefühl das wir die Zügel begonnen hatten zu lösen und jeder dachte es könnte ein Selbstläufer werden.. das war nicht der Fall bei dem 2:1 Anschlusstreffer war unser Druckverhalten von vorn bis hinten nicht da also der Spieler der den Langen Ball hinter die Abwehr gespielt hat war zu unbedrängt, läuft hinter Kay ein überläuft mich weil ich ihn beim Absetzen aus den Augen verloren hab und Den heber konnte ich leider nicht mehr vor der Linie retten... In der Halbzeit wurden wir meiner Meinung nach mit den richtigen Worten Wachgerüttelt und Sensiblisiert. Was da zu geführt hat das wir dann weiter gut Druck gemacht haben. Und verdient das 3:1 gemacht haben. Aber der 70. Min kann ich leider nichts mehr zum Spiel sagen weil ich mich einfach persönlich abreagieren musste weil ich mich zu sehr über mich selbst geärgert habe. Allerdings was ich noch sagen kann ist das es dann zu 10 eine super geschlossen Teamleistung war die es uns noch ermöglicht hat auf 4:1 zu erhöhen. Und wir hätten eventuell noch öfter die Schwächen des Gegnerischen Torhüters ausnutzen sollen."

 

27 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden