SV Eintracht Camburg

Camburg Nord

 

Marco's Homepage

 

17.03.2017 Förderung

 

Förderung beschlossen für Sportanlagen

 
 
 

 

 

 

Eisenberg. Nach dem Beschluss des Kreishaushaltes am Mittwochabend

konnte der Kreistag auch die Vergabe von Fördermitteln des Kreises für Investitionen

in Sportanlagen beschließen.

Im Kreishaushalt stehen für Sportgeräte und investive Sportförderungen

insgesamt 20 000 Euro zur Verfügung.

Zuschüsse in Höhe von mehr als 17 000 Euro sind zunächst beschlossen worden.

 

Davon erhält der Sport- verein Thalbürgel 2140 Euro für die Rasensanierung auf dem Sportplatz.

 

1375 Euro soll der Sport- verein Eintracht Camburg erhalten,

der auf dem dortigen Sportplatz die Umfriedung mit Türen erneuern will.

 

824 Euro erhält nach dem Kreistagsbeschluss der Sportverein Elstertal Silbitz/ Crossen

für die Erneuerung des Fußbodens in seiner Kegelbahn.

 

Den mit 7794 Euro höchsten Zuschuss soll der selbe Verein erhalten,

damit auf dem Sportplatz in Silbitz eine Flutlichtanlage gebaut werden kann.

 

Für die Modernisierung der Kegelbahn in Rockau wird der Sportverein 1896 mit 2500 Euro gefördert.

 

Der Kegelsportverein Dorndorf bekommt für die Sanierung des Daches

über der Kegelbahn einen Zuschuss von 2640 Euro.

 

In der Beschlussvorlage wurde zudem darüber informiert,

dass dem Landratsamt drei weitere Anträge vorliegen auf Zuschüsse zur Finanzierung von Sportgeräten.

Die Gesamtsumme dafür liege bei 1470 Euro.

 

 

Angelika Munteanu / 17.03.17